Coronameldung

Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂĽhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂĽckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Willkommen bei mint-bs

Leider ist momentan das gesellschaftliche Leben extrem eingeschränkt. Sie müssen daher davon ausgehen, dass praktisch alle der angegebenen Veranstaltungen nicht stattfinden. Wir bedauern dies sehr und können nicht absehen, wann sich dieser Zustand wieder ändert.

Für den Moment ist es sehr wichtig, die Lage genau zu beobachten, kein Risiko einzugehen und die Informationen über die Corona-Pandemie aus verlässlichen Quellen zu beziehen.

 

Für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sollen hier besondere Angebote gezeigt werden, die sich als Ergänzungen für das Lernen zu Hause eignen. Wenn Sie weitere Vorschläge haben bin ich unter tipp@strautz.de sehr daran interessiert.

Sammlung mit online-Angeboten


mint-bs bietet eine Plattform für Schülerinnen und Schüler, Unternehmen, Lehrkräfte und Eltern, um sich über MINT-Projekte in der Region zu informieren und sich auszutauschen.

Auch in der Region ist Mangel an Nachwuchs in den MINT-Qualifikationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) festzustellen. Den Nachwuchs an naturwissenschaftlich-technisch qualifizierten Fachkräften sicherzustellen, ist eine Vision der MINT-Initiative in der Region. "mint-bs - Begabungsförderung in der Region" soll durch ein interdisziplinäres Angebot positive Veränderungen bewirken.

 

mint-bs.TV

Hier MINT multimedial erleben!

 

 

Alle Angebote auf mint-bs im Ăśberblick: der Projektkompass

Der Kompass  ist ein Messgerät zur Bestimmung einer Richtung, z. B. Himmelsrichtungen, Navigations-Kurs, Peilrichtung.

Unser Projektkompass ermöglicht eine einfache, schnelle und zielführende Orientierung, welches Projekt zu welchem Thema und für die richtige Altersgruppe in der Region angeboten wird.

Die hier dargestellten Angebote dienen dazu, Interesse zu wecken, zum Mitmachen zu motivieren, sich ĂĽber eine Studienrichtung zu informieren oder ein Unternehmen kennenzulernen. In der Kompassleiste auf der rechten Seite kann man sich nur durch Anklicken einzelner Schwerpunkte und Themenfelder sein spezifisches Angebot anzeigen lassen. Also ausprobieren und mitmachen!

 

Ihr Angebot auf mint-bs

FĂĽr interessante MINT-Angebote mit AuĂźenwirkung ist auf www.mint-bs.de immer Platz. Fordern Sie bitte ein Formular an: strautz(at)mint-braunschweig.de.

Waldforum Riddagshausen

Wir sind das Walderlebnis- und Waldpädagogikzentrum der Niedersächsischen Landesforsten in der Braunschweiger Region. Unser Ziel und öffentlicher Auftrag ist es “…die Öffentlichkeit über die vielfältigen Wirkungen des Waldes durch Bildungs- und Erziehungsarbeit zu unterrichten.”

Mit dem Waldforum Riddagshausen setzen wir den gesetzlichen Bildungsauftrag in Kooperation mit dem Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., freien und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie einer Vielzahl weiteren Kooperationspartnern im Netzwerk der Umweltbildung um. Es gibt eine Vielfalt an Angeboten: offene Veranstaltungen und Seminare für Naturinteressierte und Familien, waldpädagogische Angebote für vorschulische- und schulische Bildungseinrichtungen, Erwachsenenbildung, individuelle Führungen für Gruppen jeden Alters und Mobilität, Ferienangebote und Waldkindergeburtstage.

Zusätzliche Informationen: 
Ansprechpartner/-in: 

IdeenExpo 2019

Die IdeenExpo ist die herausragende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung rund um das Thema MINT-Berufsorientierung in Deutschland. Mit einer großen Bandbreite an Aussteller, Exponaten und Shows bietet die IdeenExpo einen einzigartigen Mix: Schülerinnen, Schüler und Studierende werden mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und zahlreichen weiteren Institutionen durch Interaktion und Information zusammengeführt. Weit über 200 Aussteller, hunderte spannende Mitmach-Exponate, mehr als 600 Workshops, HochschulCamp, KinderUni und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm (u.a. moderiert von dem bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar) wecken die Lust auf Naturwissenschaften und Technik

 

IdeenExpo Hannover
Messegelände Hannover
Telefon: +49 511 844 895 - 0
E-Mail: idee@ideenexpo.de

 

Datum: 
Sa, 15/06/2019 (Ganztägig) bis So, 23/06/2019 (Ganztägig)

STRATOlab - MINT Schulprojekt am Rande des Weltalls

Sie wollen Ihre Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften begeistern? Kombinieren Sie sämtliche MINT-Fächer in einem spannenden Projekt: Mithilfe eines Wetterballons wird eine Styroporsonde mit einer Kamera, Messgeräten und weiteren Experimenten ausgestattet und vom Schulhof auf Reise in die Stratosphäre geschickt. Unterschiedlichste Messwerte sowie Videodaten werden während des emissionsfreien Forschungsflugs aufgezeichnet. Zeigen Sie auf, dass Naturwissenschaften nicht nur bloße Theorie sind. Kombinieren Sie die naturwissenschaftliche Theorie nicht nur mit Praxis, sondern mit einem Abenteuer. Mit dem MINT-Schulprojekt am Rande des Weltalls bieten Sie Ihren Schülerinnen und Schülern eine außergewöhnliche Unterrichtsreihe, an die sie sich noch lange erinnern werden. Versprochen!

Der folgende Link fĂĽhrt zum Projektvideo: https://www.stratoflights.com/education/info/

 
Teilnahmedauer: 
einmalig
Teilnahmekosten: 

Das Wetterballon-Komplettset gibt es in unterschiedlichen Ausführungen (Flughöhe, Nutzlast). Je nach Ausstattung der Stratosphärensonde  sollte mit ca. 500€ gerechnet werden. Bis auf den Wetterballon sowie das Helium/ Ballongas kann das gesamte Equipment im Folgejahr wiederverwendet werden. Viele Schulen finanzieren das Projekt über Fördervereine, Sponsonren, VDI etc..

Erforderliche Vorkenntnisse: 

Keine

Zusätzliche Informationen: 

Auf der Webseite von Stratoflights finden Sie kostenlose Unterrichtsmaterialien, Wetterballon-Komplettsets, ein umfangreiches Tutorial welches mit seinen Video-Anleitungen von A-Z durch das Projekt führt, sowie eine komplexe Schulprojektseite mit Beispielprojekten und Informationen zu einem möglichen Aufbau der Unterrichtsinhalte sowie Experimentiervorschläge samt Lehrkräfte-Interviews.

https://www.stratoflights.com/education/info/

Projektanbieter: 

Stratoflights
Saulsiek 17
32825 Blomberg
00491717542510
info@stratoflights.com
www.stratoflights.com

Ansprechpartner/-in: 

Marcel Dierig
Tel.: +49(0)‭171/7542510
marcel@stratoflights.com

Sternwarte Sankt Andreasberg

Im Bergstädtchen Sankt Andreasberg im Oberharz ist die höchst gelegene Sternwarte Norddeutschlands entstanden. Der Standort mitten im Nationalpark Harz zählt laut Bundesamt für Naturschutz zu den dunkelsten Regionen in Deutschland. An vielen Tagen im Jahr sind die Milchstraße oder sogar die Andromeda-Galaxie mit bloßem Auge deutlich zu sehen.

Wir verwirklichen schrittweise die erste vollständig barrierefreie Sternwarte in Deutschland in unmittelbarer Nachbarschaft zum Internationalen Haus Sonnenberg.

Unser Ziel ist es, allen Menschen den Himmel nahe zu bringen und astronomische Kenntnisse zu vermitteln.

Zusätzliche Informationen: 

Ein Schwerpunkt unserer astronomischen Bildungsarbeit ist die Vermittlung astronomischer Kenntnisse an Kinder und Jugendliche durch Vorträge, praktische Projekte und Work-Shops. Da dies am besten außerhalb der Schule in einer dafür ausgestatteten Sternwarte gelingt, besuchen uns  wöchentlich Schulklassen aller Schularten – von der Grundschule bis zu Uni-Studenten. Aufgrund der besonderen und vorbildlichen Ausrichtung unseres Projektes im Bereich Barrierefreiheit/Inklusion kommen zunehmend Schüler aus Förderschulen mit ihren Lehrern in die Sternwarte und nehmen die besonderen pädagogisch-didaktischen Angebote wahr.

Für diese Arbeit  wurde die Sternwarte  mit zwei Bildungspreisen ausgezeichnet.

Projektanbieter: 

Sternwarte Sankt Andreasberg
Clausthaler StraĂźe 11
37444 Sankt Andreasberg

 
Ansprechpartner/-in: 

Online-Mathe-BrĂĽckenkurs OMB+

Mit dem Online Mathematik Brückenkurs OMB+ können sich Schülerinnen und Schüler kostenlos auf jedes Studium mit integrierten Mathematik-Pflichtkursen vorbereiten. Zu diesen Studiengängen gehören die Ingenieur-, Wirtschafts-, Natur- und Computer-wissenschaften, die Medizin, die Mathematik und alle technischen Fächer.

Dieser Kurs wiederholt (in 10 Bereichen) den Mathematik-Schulstoff (auch aus dem Sekundarbereich I) und ist auf ca. 60 Stunden Bearbeitungszeit angelegt. Die Autoren möchten mit diesem Kurs Schülerinnen und Schülern einen realistischen Eindruck davon vermitteln, welches Mathematik-Niveau sie z. B. für die Aufnahme eines Physik-Studiums erreicht haben sollten und so eine Entscheidungshilfe bei der Studienwahl anbieten.

Täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr - auch an Wochenenden - stehen speziell geschulte Tutorinnen und Tutoren im Call Center des OMB+ kostenfrei bei allen Fragen zum Kurs zur Seite.

Weitere Informationen unter www.ombplus.de und im Flyer OMB+

Projektanbieter: 

Ein Projekt von: 
TU Braunschweig und anderen