Coronameldung

Beantragen Sie F√∂rderung f√ľr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausf√ľhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Br√ľckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Willkommen bei mint-bs

Leider ist momentan das gesellschaftliche Leben extrem eingeschr√§nkt. Sie m√ľssen daher davon ausgehen, dass praktisch alle der angegebenen Veranstaltungen nicht stattfinden. Wir bedauern dies sehr und k√∂nnen nicht absehen, wann sich dieser Zustand wieder √§ndert.

F√ľr den Moment ist es sehr wichtig, die Lage genau zu beobachten, kein Risiko einzugehen und die Informationen √ľber die Corona-Pandemie aus verl√§sslichen Quellen zu beziehen.

 

F√ľr Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, Lehrerinnen und Lehrer sollen hier besondere Angebote gezeigt werden, die sich als Erg√§nzungen f√ľr das Lernen zu Hause eignen. Wenn Sie weitere Vorschl√§ge haben bin ich unter tipp@strautz.de sehr daran interessiert.

Sammlung mit online-Angeboten


mint-bs bietet eine Plattform f√ľr Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, Unternehmen, Lehrkr√§fte und Eltern, um sich √ľber MINT-Projekte in der Region zu informieren und sich auszutauschen.

Auch in der Region ist Mangel an Nachwuchs in den MINT-Qualifikationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) festzustellen. Den Nachwuchs an naturwissenschaftlich-technisch qualifizierten Fachkräften sicherzustellen, ist eine Vision der MINT-Initiative in der Region. "mint-bs - Begabungsförderung in der Region" soll durch ein interdisziplinäres Angebot positive Veränderungen bewirken.

 

mint-bs.TV

Hier MINT multimedial erleben!

 

 

Alle Angebote auf mint-bs im √úberblick: der Projektkompass

Der Kompass  ist ein Messgerät zur Bestimmung einer Richtung, z. B. Himmelsrichtungen, Navigations-Kurs, Peilrichtung.

Unser¬†Projektkompass¬†erm√∂glicht eine einfache, schnelle und zielf√ľhrende Orientierung, welches Projekt zu welchem Thema und f√ľr die richtige Altersgruppe in der Region angeboten wird.

Die hier dargestellten Angebote dienen dazu, Interesse zu wecken, zum Mitmachen zu motivieren, sich √ľber eine Studienrichtung zu informieren oder ein Unternehmen kennenzulernen. In der Kompassleiste auf der rechten Seite kann man sich nur durch Anklicken einzelner Schwerpunkte und Themenfelder sein spezifisches Angebot anzeigen lassen. Also ausprobieren und mitmachen!

 

Ihr Angebot auf mint-bs

F√ľr interessante MINT-Angebote mit Au√üenwirkung ist auf www.mint-bs.de immer Platz. Fordern Sie bitte ein Formular an: strautz(at)mint-braunschweig.de.

IdeenExpo 2019

Die IdeenExpo ist die herausragende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung rund um das Thema¬†MINT-Berufsorientierung in Deutschland. Mit einer gro√üen Bandbreite an Aussteller, Exponaten und Shows bietet die IdeenExpo einen einzigartigen Mix: Sch√ľlerinnen, Sch√ľler und Studierende werden mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und zahlreichen weiteren Institutionen durch Interaktion und Information zusammengef√ľhrt. Weit √ľber 200 Aussteller, hunderte spannende Mitmach-Exponate, mehr als 600 Workshops, HochschulCamp, KinderUni und ein abwechslungsreiches B√ľhnenprogramm (u.a. moderiert von dem bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar) wecken die Lust auf Naturwissenschaften und Technik

 

IdeenExpo Hannover
Messegelände Hannover
Telefon: +49 511 844 895 - 0
E-Mail: idee@ideenexpo.de

 

Datum: 
Sa, 15/06/2019 (Ganztägig) bis So, 23/06/2019 (Ganztägig)

Informatik-Wettbewerbe

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)

Bei jungen Menschen das Interesse f√ľr Informatik wecken, Begabungen aufsp√ľren und f√∂rdern - das ist das Ziel der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF). Sie richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und bieten ihnen einen jeweils altersgerechten Einstieg in das Fach. Die bundesweiten Informatikwettbewerbe umfassen folgende Projekte:

Projektanbieter: 

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)

Reuterstraße 159
53113 Bonn

 

Tel. 0228 - 3729000
Fax 0228 - 3729001

E-Mail bwinf(at)bwinf.de

Besucherbergwerk Rammelsberg

Die Anlagen des heutigen Museums und Besucherbergwerks Rammelsberg, welches am 14. Dezember 1992 zusammen mit der Altstadt von Goslar von der UNESCO auf die Liste der Weltkulturerbest√§tten aufgenommen wurden, blicken auf eine √ľber tausendj√§hrige Geschichte zur√ľck.

Nach der Schlie√üung des Erzbergwerkes Rammelsberg durch die PREUSSAG im Sommer 1988 verhinderte eine b√ľrgerschaftliche Initiative einen Abriss der Bergwerksanlage und erm√∂glichten eine Neuer√∂ffnung als Besucherbergwerk. Bereits 1992 wurde das Erzbergwerk Rammelsberg als erste Industrieanlage in Deutschland von der UNESCO zusammen mit der Altstadt von Goslar zum Weltkulturerbe ernannt.¬†

Im Zuge Weltausstellung EXPO in Hannover wurde der museale Bereich des Weltkulturerbes Rammelsberg im Jahre 2000 um eine große kulturhistorische Dauerausstellung zur Geschichte des Bergbaus in Goslar erweitert. Gleichzeitig wurden im Übertagebereich größere Sonderausstellungsflächen erschlossen und die Zugänglichkeit der untertägigen Bereiche des Besucherbergwerks verbessert.  

Das Weltkulturerbe Rammelsberg von ‚Äěunten‚Äú k√∂nnen Sie in zwei st√§ndigen F√ľhrungen und eine Sonderf√ľhrung (Abenteuertour) in den untert√§gigen Grubenr√§umen genie√üen. Grubenf√ľhrer informieren Sie √ľber die bergbaulichen und historischen Zusammenh√§nge. Im √úbertagebereich gibt die Dauerausstellung¬† im Haus ‚ÄěMagazin‚Äú einen weitreichenden Einblick in Arbeits- und Alltagsleben der Bergleute am Rammelsberg.

Das Kernst√ľck der √ľbert√§gigen Geb√§ude, die sich kaskadenartig am Hang des Rammelsberges empor ziehende Aufbereitungsanlage mit ihrer faszinierenden Technik k√∂nnen Sie in einer gef√ľhrten Tour erleben.

Auf dem offenen F√∂rderwagen eines wieder instandgesetzten Schr√§gf√∂rderaufzug √ľberwinden Sie bei einer gem√ľtlichen Fahrt 43 H√∂henmeter und sehen die beeindruckende Bergwerksanlage des Weltkulturerbes von ‚Äěoben‚Äú.¬† ¬†

Jährlich wechselnde große Sonderausstellungen greifen verschiedenen Themen aus dem historischen Umfeld des ehemaligen Erzbergwerkes Rammelsberg auf und präsentieren diese modern aufbereitet.

Quelle: www.rammelsberg.de

F√ľhrungen f√ľr Schulklassen

F√ľr Gruppen aus Kinderg√§rten oder Schulklassen bietet das Museum und Besucherbergwerk Rammelsberg verschiedene Vermittlungs¬≠angebote in Form von Themen- und Aktionsf√ľhrungen an.
Ausgerichtet auf die Bed√ľrfnisse der Kinder in unterschiedlichen Altersstufen sind die angebotenen Programme eine wertvolle Bereicherung au√üerschulischen Lernens und somit eine ideale Erg√§nzung des Unterrichts. Denn sie vermitteln auf eine spielerische Art und Weise Wissen und st√§rken die pers√∂nlichen und sozialen Kompetenzen.

Anmeldung

Alle Angebote bed√ľrfen einer vorherigen Anmeldung.

Sie haben inhaltliche Fragen zu unseren Angeboten f√ľr Kinder und Jugendliche? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Kollegin Frau Reimold:

05321-750-154 oder
reimold[at]rammelsberg.de

Zur Buchung der Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Buchungsb√ľro auf:
05321-750-0 oder
info[at]rammelsberg.de

 

Zus√§tzliche Informationen: 
Projektanbieter: 

WELTKULTURERBE RAMMELSBERG
MUSEUM & BESUCHERBERGWERK
Bergtal 19
38640 Goslar

Tel.: +49 5321 750-0
Fax: +49 5321 750-130
E-Mail: info@rammelsberg.de

Ansprechpartner/-in: 

Waldforum Riddagshausen

Wir sind das Walderlebnis- und Waldp√§dagogikzentrum der Nieders√§chsischen Landesforsten in der Braunschweiger Region. Unser Ziel und √∂ffentlicher Auftrag ist es ‚Äú‚Ķdie √Ėffentlichkeit √ľber die vielf√§ltigen Wirkungen des Waldes durch Bildungs- und Erziehungsarbeit zu unterrichten.‚ÄĚ

Mit dem Waldforum Riddagshausen setzen wir den gesetzlichen Bildungsauftrag in Kooperation mit dem F√∂rderverein Waldforum Riddagshausen e.V., freien und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie einer Vielzahl weiteren Kooperationspartnern im Netzwerk der Umweltbildung um. Es gibt eine Vielfalt an Angeboten: offene Veranstaltungen und Seminare f√ľr Naturinteressierte und Familien, waldp√§dagogische Angebote f√ľr vorschulische- und schulische Bildungseinrichtungen, Erwachsenenbildung, individuelle F√ľhrungen f√ľr Gruppen jeden Alters und Mobilit√§t, Ferienangebote und Waldkindergeburtstage.

Zus√§tzliche Informationen: 
Ansprechpartner/-in: 

STRATOlab - MINT Schulprojekt am Rande des Weltalls

Sie wollen Ihre Sch√ľlerinnen und Sch√ľler f√ľr Naturwissenschaften begeistern? Kombinieren Sie s√§mtliche MINT-F√§cher in einem spannenden Projekt: Mithilfe eines Wetterballons wird eine Styroporsonde mit einer Kamera, Messger√§ten und weiteren Experimenten ausgestattet und vom Schulhof auf Reise in die Stratosph√§re geschickt. Unterschiedlichste Messwerte sowie Videodaten werden w√§hrend des emissionsfreien Forschungsflugs aufgezeichnet. Zeigen Sie auf, dass Naturwissenschaften nicht nur blo√üe Theorie sind. Kombinieren Sie die naturwissenschaftliche Theorie nicht nur mit Praxis, sondern mit einem Abenteuer. Mit dem MINT-Schulprojekt am Rande des Weltalls bieten Sie Ihren Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern eine au√üergew√∂hnliche Unterrichtsreihe, an die sie sich noch lange erinnern werden. Versprochen!

Der folgende Link f√ľhrt zum Projektvideo: https://www.stratoflights.com/education/info/

 
Teilnahmedauer: 
einmalig
Teilnahmekosten: 

Das Wetterballon-Komplettset gibt es in unterschiedlichen Ausf√ľhrungen (Flugh√∂he, Nutzlast). Je nach Ausstattung der Stratosph√§rensonde¬† sollte mit ca. 500‚ā¨ gerechnet werden. Bis auf den Wetterballon sowie das Helium/ Ballongas kann das gesamte Equipment im Folgejahr wiederverwendet werden. Viele Schulen finanzieren das Projekt √ľber F√∂rdervereine, Sponsonren, VDI etc..

Erforderliche Vorkenntnisse: 

Keine

Zus√§tzliche Informationen: 

Auf der Webseite von Stratoflights finden Sie kostenlose Unterrichtsmaterialien, Wetterballon-Komplettsets, ein umfangreiches Tutorial welches mit seinen Video-Anleitungen von A-Z durch das Projekt f√ľhrt, sowie eine komplexe Schulprojektseite mit Beispielprojekten und Informationen zu einem m√∂glichen Aufbau der Unterrichtsinhalte sowie Experimentiervorschl√§ge samt Lehrkr√§fte-Interviews.

https://www.stratoflights.com/education/info/

Projektanbieter: 

Stratoflights
Saulsiek 17
32825 Blomberg
00491717542510
info@stratoflights.com
www.stratoflights.com

Ansprechpartner/-in: 

Marcel Dierig
Tel.: +49(0)‭171/7542510
marcel@stratoflights.com