Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausführliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Brückenkurs OMB+

 

Fit4TU

Schülerlabor

Agnes-Pockels-SchülerInnen-Labor

Wir wollen Kinder und Jugendliche, auch schon im KiTa-Alter, an die Naturwissenschaften heranführen, den Chemieunterricht unterstützen, die Selbstkonzepte der Mädchen hinsichtlich ihrer naturwissenschaftlichen Fähigkeiten stärken. Bei der Entwicklung von Experimenten arbeiten wir eng mit Lehrkräften zusammen.
Wir bieten Experimente für SchülerInnen aller Jahrgangsstufen an, unterstützen Projekttage und Arbeitsgemeinschaften, verleihen Experimentier-Kisten, bieten Labortage für Schülergruppen an und führen Studienseminare und Fortbildungsveranstaltungen für LehrerInnen und ErzieherInnen durch.
Unsere Themenangebote orientieren sich am Kerncurriculum Niedersachsens. So bieten wir neben vielen anderen Experimenten für 3. und 4. Klassen z.B. Versuche zum Thema Ernährung, für die Sekundarstufe I z.B. zu Stoffkreisläufen an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tu-braunschweig.de/agnes-pockels-labor

Zusätzliche Informationen: 

ganzjährig
Besuch von Schulklassen nach Absprache (thematisch und terminlich); Angebote zwischen 1,5 und 4 Stunden je nach Altersgruppe
Ferienangebote

Vorschulkinder

Projektanbieter: 

Agnes-Pockels-SchülerInnen-Labor
Institut für Lebensmittelchemie
TU Braunschweig
Schleinitzstraße 20
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Name: Petra Schille

E-Mail: agnespockelslabor@tu-braunschweig.de

Telefon: 0531/391-7234

Zeitraum für Kontaktaufnahme: Mo und Mi, 14:00 - 16:00 Uhr (in der Schulzeit)

Raus aus der Schule – rein ins Labor! Das DLR_School_LAB

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II können mit fachlicher Unterstützung durch Betreuer des DLR spannende Hightech-Experimente selbst durchführen und auswerten.

Inspiriert von Forschung und Wissenschaft erleben die Schülerinnen und Schüler im DLR School LAB ganz unmittelbar den Forschungsalltag und können sich die Methoden der modernen Forschung selbst erschließen.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum/Dauer: 2 Stunden bis 1 Tag

Projektanbieter: 

DLR_School_Lab Braunschweig
Lilienthalplatz 7
38108 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank Fischer
Frank.Fischer@dlr.de
0531/295-2190
(tagsüber)