Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂĽhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂĽckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Chemie

Mentoring fĂĽr SchĂĽlerinnen

Das TU-Programm bietet Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, sich in Kleingruppen ein Semester lang über die naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge an der TU Braunschweig zu informieren und den Hochschulalltag hautnah mitzuerleben. Unterstützt werden sie dabei von einer TU-Mentorin oder von einem TU-Mentor.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: semesterweise ca. 4-5 Monate (Eine Anmeldung ist bis Ende Februar für das Sommersemester und bis Ende September für das Wintersemester möglich).

Angebot fĂĽr SchĂĽlerinnen der gymnasialen Oberstufe ab Klasse 10.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, erhalten Sie auf der Homepage des Anbieters:
www.tu-braunschweig.de/mentoringfuerschuelerinnen

Projektanbieter: 

Technische Universität Braunschweig
GleichstellungsbĂĽro
Kompetenzstelle Mentoring
Rebenring 58a
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Lena Drabert
E-Mail: l.drabert@tu-braunschweig.de
FON: 0531/391-4549

Zeitraum fĂĽr Kontaktaufnahme:
Per Telefon: Di-Fr 9:00 bis 13:00 Uhr

phæno – Da staunst du

phæno ermöglicht es Besuchern in einer faszinierenden, futuristischen Architektur, reale Phänomene direkt und „hands-on“ zu erfahren.
An mehr als 300 Stationen werden Phänomene aus Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begreifbar gemacht – ohne Simulationen, Tricks oder Verpackungen.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: Ganzjährig geöffnet, auch in den Schulferien und an Feiertagen.

FĂĽr Kinder und Jugendliche von -19 Jahre (Kindergarten/Vorschulalter und alle Schulformen).

www.phaeno.de

Projektanbieter: 

phæno GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Herr Michel Junge

E-Mail: entdecke@phaeno.de

WissensForscher in der Grundschule

Die Grundschüler (ab 1. Klasse) führen selbstständig unter Anleitung naturwissenschaftliche Experimente durch: Phänomene werden qualitativ und quantitativ untersucht. Der Aufbau, die Durchführung sowie die Dokumentation der Ergebnisse erfolgen durch den einzelnen Schüler bzw. die Schülergruppen. Die Planung und die Erarbeitung der Ergebnisse erfolgen gemeinsam.

Zusätzliche Informationen: 

Das WissensForscher-Angebot gibt es seit 2009 fĂĽr Grundschulen.

www.WissensForscher.de

Projektanbieter: 

WissensForscher in der PTB
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Kai Tittelmeier, Dr. Stefan Röttger, Dr. Annette Röttger

info@wissensforscher.de
0531 592-3333
Zeitraum fĂĽr Kontaktaufnahme: Mo-Fr, 08:00 bis 17:00 Uhr, ggf. Anrufbeantworter.

Fit fĂĽr die Informationsbeschaffung in Niedersachsen

Das unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Kultusministeriums stehende Projekt „Fit für die Informationsbeschaffung in Niedersachsen“ richtet sich an die niedersächsischen Schulen und bündelt die vielfältigen Angebote der Universitätsbibliotheken:

  • Sie sind Lehrkraft einer niedersächsischen Schule?
  • Sie oder Ihre SchĂĽlerinnen und SchĂĽler suchen Informationen fĂĽr die Unterrichtsvorbereitung zu einem speziellen Thema oder im Rahmen des Seminarfaches fĂĽr eine Facharbeit bzw. fĂĽr ein Referat?
  • Sie benötigen fachliche Beratung bei der Informationsbeschaffung?
Zusätzliche Informationen: 

Seit 2010 ist eine Datenbank lizenz- und kostenfrei im Internet zugänglich: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html.

Zielgruppen: Gymnasien, Gesamtschulen, Realschulen, Hauptschulen, Berufsbildende Schulen, Abendgymnasium/Kolleg.

Projektanbieter: 

Universitätsbibliothek Braunschweig
Pockelsstr. 13
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Herr Klaus Oberdieck fĂĽr generelle Fragen:

ub-schule@tu-bs.de
Tel.: 391-5019
Ganzjährig während der Öffnungszeiten: Mo – Fr, 9:00 - 17:30 Uhr

Lebenselement Wasser

Am Dowesee können Schülerinnen und Schüler selbständig und experimentell in Kleingruppen den Lebensraum See erforschen. Dazu wird der See zu Fuß umrundet und auf einer Fahrt auf dem See z.B. die Wassertiefe bestimmt.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: ein Vormittag oder ein Tag (nach Absprache)

Weitere Informationen:
www.ruz-dowesee-braunschweig.de

Projektanbieter: 

Regionales UmweltbildungsZentrum Dowesee
Doweseeweg 2
38118 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Irene Briese, Heidi David, Ursula Willenberg

E-Mail: RUZ.Dowesee_Braunschweig@t-online.de
Tel.: 05 31 - 32 05 76
Fax: 05 31 - 32 10 30
Vormittags während der Schulzeit

Medienportal – Digitale Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte

Das Medienportal der Siemens Stiftung bietet Lehrkräften, Dozenten und Ausbildern moderne Materialien zur Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung. Die im Portal verfügbaren Medien vermitteln naturwissenschaftliche Grundlagen, beispielsweise zu Energie, Wasser, Licht oder Hören. Zu den Themen stehen zahlreiche Einzelmedien wie interaktive Grafiken, Tondateien und Sachinformationen sowie thematisch zusammengestellte Medienpakete zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen: 

Das Medienportal ist seit Mai 2009 verfĂĽgbar und wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert. Das Projekt ist zeitlich nicht begrenzt.

Projektanbieter: 

Siemens Stiftung
Oskar-von-Miller-Ring 20
80333 MĂĽnchen

Ansprechpartner/-in: 

Siemens Stiftung
Maria Schumm-Tschauder, Projektleitung
maria.schumm-tschauder@siemens-stiftung.org
Tel.: +49 89 636-83581

Nimm den Berufe-Parcours

SchülerInnen haben in der Regel kaum Gelegenheit, praktische, technisch orientierte Arbeiten auszuführen und sich darin zu üben. Beim Berufe-Parcours haben die Jugendlichen die Möglichkeit zu erfahren, ob bei ihnen bestimmte Begabungen vorliegen und in welchen Berufen diese zum Tragen kommen.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum/Dauer: auf Anfrage, Dauer ca. 2 Stunden

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall
Wilhelmitorwall 32
38100 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Ulrich Rode, Stiftung NiedersachsenMetall
Ulrich.Rode@bnw.de
0531-2421062

Agnes-Pockels-Labor

Durch eigenes Experimentieren den Phänomenen der Natur, den Eigenschaften und Umwandlungen der Stoffe auf die Spur kommen und kennenlernen, wie man in einem chemischen Labor arbeitet.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: nach Vereinbarung

Mehr Informationen zum Agnes-Pockels-Labor.

Verleih von Experimentierkisten: Verleihstationen in Braunschweig, Wolfsburg, Göttingen, Hamburg.

Fortbildungsangebote für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte.

Projektanbieter: 

Technische Universität Braunschweig
PockelsstraĂźe 14
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Gudrun Sanio-KĂĽhnemund
Dr. Eva Goclik
agnespockelslabor@tu-braunschweig.de
0531/391-7234
Mo, 13.30-15.30 Uhr und Do, 15.00-17.00 Uhr

KIWI

Schülerinnen und Schüler können im Rahmen von Forschertagen die Welt der Wissenschaft erforschen.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: 3 Tage in den Osterferien, täglich von 8.00 – 16.00 Uhr.

Ort: Haus der Wissenschaft Braunschweig und AuĂźenstellen fĂĽr FĂĽhrungen, Erkundungen und Laborarbeiten

Projektanbieter: 

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
PockelsstraĂźe 11
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Haus der Wissenschaft Braunschweig
Claudia Richardt
c.richardt@hausderwissenschaft.org
0531/391-4114

Kinder-Uni Braunschweig

Vorlesungen fĂĽr Jungforscherinnen und Jungforscher aus allen Bereichen der Wissenschaft.

Zusätzliche Informationen: 

Zeit/Dauer:
Jährlich im Wintersemester ab September/Oktober alle zwei Wochen. Die Vorlesungen dauern 60 Minuten.

Ort:
Audimax der TU Braunschweig, PockelsstraĂźe 15

Mehr Informationen zur Kinder-Uni

Projektanbieter: 

Technische Universität Braunschweig
PockelsstraĂźe 14
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Technische Universität Braunschweig
kinderuni@tu-bs.de
0531/391-4444

Seiten

 

mint-bs wird zusätzlich gefördert durch: