Coronameldung

Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Mathematik

Niedersachsen-Technikum

Was erwartet Sie beim Niedersachsen-Technikum?

Im Rahmen eines sechsmonatigen PRAKTIKUMS in einem technischen Unternehmen aus der Region (z.B. VW Wolfsburg, Salzgitter AG) sowie eines wöchentlichen HOCHSCHULTAGS an einer beteiligten UniversitĂ€ten (TU Braunschweig und Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften) entwickeln Sie berufsorientierende Perspektiven. Finden Sie heraus, welches BERUFSFELD zu Ihnen passt und was die UniversitĂ€t alles zu bieten hat.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Zeitraum:

Das sechsmonatige Technikum startet zum 1. September und endet mit Ablauf des Monats Februar im Folgejahr.

Zielgruppe:

(Fach-)Abiturientinnen

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der TU Braunschweig sowie auf der ĂŒbergreifenden Homepage des des Niedersachsen-Technikums:

TU Braunschweig Technikum
Niedersachsen Technikum

Projektanbieter: 

Ostfalia Hochschule fĂŒr angewandte
Wissenschaften
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 WolfenbĂŒttel

Ansprechpartnerin:
Jessica Bangisa M.A.
Telefon: 05331 939-10290
E-Mail: niedersachsen-technikum@ostfalia.de

TU Braunschweig
Stabsstelle Chancengleichheit
BĂŒltenweg 17
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in:
Frau Britta Böckmann
Telefon: 0531 391-4561
Fax: 0531 391-8171
E-Mail: b.boeckmann@tu-bs.de

Ansprechpartner/-in: 

Frau Britta Böckmann
Telefon: 0531 391-4561
Fax: 0531 391-8171
E-Mail: b.boeckmann@tu-bs.de                

Studium – ja oder nein? Und wenn ja – was? Und wo?

 

 

Computerfreizeit, Besuch in einem Labor oder FrĂŒhstudium - die Ostfalia Hochschule bietet viele Möglichkeiten, MINT-FĂ€cher nĂ€her kennenzulernen.
Bei Interesse schauen Sie sich das Angebot welcome @ ostfalia unter
http://www.ostfalia.de/cms/de/studieninteressierte/welcome.html an.

Gerne wird auch ein individuelle Programme fĂŒr Sie/Ihre Schulklasse organisiert.

 

 

Projektanbieter: 

Ostfalia Hochschule fĂŒr angewandte Wissenschaften
- Hochschule Braunschweig/WolfenbĂŒttel -
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 WolfenbĂŒttel

Tel: 05331-939-0
Fax: 05331-939-14624
E-Mail: info@ostfalia.de

Die Hebelkiste - Eine technische Materialkiste fĂŒr die Grundschule

Die „Hebelkiste“ möchte Kindern die Möglichkeit bieten, selbsttĂ€tig zu erleben, dass sie sehr wohl in der Lage sind, technische Funktionsweisen zu entdecken und zu erklĂ€ren sowie technische ZusammenhĂ€nge nachzuvollziehen und zu verstehen. Dass sie fĂ€hig sind, selbst Dinge zu erfinden, zu konstruieren und in Funktion zu setzen sowie eigenstĂ€ndig individuelle Lösungen finden können.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Zeitraum: laufend

Die Hebelkiste kann von Grundschulen beim Medienzentrum der Stadt Braunschweig ausgeliehen werden.

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall, Medienzentrum Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Herr JĂŒrgen Schuppe

Medienzentrum der Stadt Braunschweig

Bohlweg 52
38100 Braunschweig
juergen.schuppe@mzbs.de
Tel.: 0531-4702317

Mentoring fĂŒr SchĂŒlerinnen

Das TU-Programm bietet SchĂŒlerinnen der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, sich in Kleingruppen ein Semester lang ĂŒber die naturwissenschaftlichen und technischen StudiengĂ€nge an der TU Braunschweig zu informieren und den Hochschulalltag hautnah mitzuerleben. UnterstĂŒtzt werden sie dabei von einer TU-Mentorin oder von einem TU-Mentor.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Zeitraum: semesterweise ca. 4-5 Monate (Eine Anmeldung ist bis Ende Februar fĂŒr das Sommersemester und bis Ende September fĂŒr das Wintersemester möglich).

Angebot fĂŒr SchĂŒlerinnen der gymnasialen Oberstufe ab Klasse 10.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, erhalten Sie auf der Homepage des Anbieters:
www.tu-braunschweig.de/mentoringfuerschuelerinnen

Projektanbieter: 

Technische UniversitÀt Braunschweig
GleichstellungsbĂŒro
Kompetenzstelle Mentoring
Rebenring 58a
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Lena Drabert
E-Mail: l.drabert@tu-braunschweig.de
FON: 0531/391-4549

Zeitraum fĂŒr Kontaktaufnahme:
Per Telefon: Di-Fr 9:00 bis 13:00 Uhr

phéno – Da staunst du

phĂŠno ermöglicht es Besuchern in einer faszinierenden, futuristischen Architektur, reale PhĂ€nomene direkt und „hands-on“ zu erfahren.
An mehr als 300 Stationen werden PhĂ€nomene aus Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begreifbar gemacht – ohne Simulationen, Tricks oder Verpackungen.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Zeitraum: GanzjÀhrig geöffnet, auch in den Schulferien und an Feiertagen.

FĂŒr Kinder und Jugendliche von -19 Jahre (Kindergarten/Vorschulalter und alle Schulformen).

www.phaeno.de

Projektanbieter: 

phĂŠno GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Herr Michel Junge

E-Mail: entdecke@phaeno.de

Technische Projekte beauftragen

Die Fachoberschule- Technik – der Berufsbildenden Schulen Fredenberg sucht Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Eltern oder andere Privatpersonen, die als Auftraggeber fĂŒr technische Projekte von SchĂŒlerteams (i. d. R. 3-5 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler) auftreten. Wichtigste Aufgaben der Auftraggeber sind dabei die Bereitstellung der zur Erreichung der vereinbarten Projektziele notwendigen Ressourcen und die Abnahme des Projektergebnisses.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Schulform: Fachoberschule - Technik - Klasse 12.
Zeitraum: Jedes Schuljahr von September bis Mai.

www.bbs-fredenberg.de
www.bbs-fredenberg.de/technik.html

Projektanbieter: 

Berufsbildende Schulen Fredenberg
Fachoberschule - Technik -
Hans-Böckler-Ring 18-20
38228 Salzgitter

Ansprechpartner/-in: 

Oberstudienrat Martin Witschital - Teamleiter Fachoberschule - Technik -
E-Mail: m.witschital@bbs-fredenberg.de
FON: 05341-4031
Zeitraum fĂŒr Kontaktaufnahme: 08.00-15.00 Uhr

Fit fĂŒr die Informationsbeschaffung in Niedersachsen

Das unter der Schirmherrschaft des NiedersĂ€chsischen Kultusministeriums stehende Projekt „Fit fĂŒr die Informationsbeschaffung in Niedersachsen“ richtet sich an die niedersĂ€chsischen Schulen und bĂŒndelt die vielfĂ€ltigen Angebote der UniversitĂ€tsbibliotheken:

  • Sie sind Lehrkraft einer niedersĂ€chsischen Schule?
  • Sie oder Ihre SchĂŒlerinnen und SchĂŒler suchen Informationen fĂŒr die Unterrichtsvorbereitung zu einem speziellen Thema oder im Rahmen des Seminarfaches fĂŒr eine Facharbeit bzw. fĂŒr ein Referat?
  • Sie benötigen fachliche Beratung bei der Informationsbeschaffung?
Projektanbieter: 

UniversitÀtsbibliothek Braunschweig
UniversitÀtsplatz 1
38106 Braunschweig

Kontaktmöglichkeiten:
E-Mail: ub@tu-braunschweig.de
Bei weiteren Fragen unter folgender Telefonnummer: 0531 / 391-5018
GanzjĂ€hrig wĂ€hrend den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag

Uni-Mathematik

Themen aus dem Bereich der Mathematik mit möglichem Bezug zur Physik werden in Absprache mit den SchĂŒler/-innen bearbeitet. Wir treffen uns wöchentlich fĂŒr 1,5 Stunden.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Ab Klasse 10, Gymnasium.

Beginn jeweils zum Halbjahr, Termin im Halbjahr 09/10 : Do., 13 – 14.35 h

Projektanbieter: 

Dr. Tim Scharlau
Wilhelm-Gymnasium
Leonhardstraße 63
38102 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Dr. Tim Scharlau
E-Mail: t.scharlau@tu-bs.de
Tel. 0531 – 470-5670

ITechÂł Informationstechnik – von SchĂŒlern fĂŒr SchĂŒler

Hightech der Zukunft

FrĂŒher oder spĂ€ter trifft es jeden von uns: Ein neues Handy oder ein brandneuer DVD-Player bieten mir als Anwender zwar bisher unbekannte Möglichkeiten, jedoch drĂ€ngen sich Fragen auf:

  • Was steckt dahinter?
  • Wie funktioniert das?

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Zeitraum: WĂ€hrend der Schulzeit

FĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler von 14 – 18 Jahren  /  8. – 11. Jahrgang
Gesamtschulen, Gymnasien
Berufsbildende Schulen
Hauptschulen, Realschulen

Projektanbieter: 

Gymnasium Hoffmann-v.-Fallersleben-Schule
Sackring 15
38118 Braunschweig

Gymnasium Raabeschule
Stettinstraße 1
38124 Braunschweig

IGS Franzsches Feld
GrĂŒnewaldstraße 12
38104 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Frau Gabriele Hermes (Projektkoordination)

Hoffmann-v.-Fallersleben-Schule:  Frau Hermes / Herr Dr. Vogts
Raabeschule:  Herr Dr. Brink / Herr Wejner IGS Franzsches Feld:  Frau Dr. Klasmeyer / Frau Laukien

hermes@hvf-bs.net

0531-256190
WĂ€hrend der Schulzeit am Vormittag

SchĂŒler-Ingenieur-Akademie (SIA) Braunschweig

Die SCHÜLER-INGENIEUR-AKADEMIE (SIA) fördert naturwissenschaftlich und technisch interessierte sowie talentierte SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Oberstufe.

Die Akademie eröffnet Perspektiven fĂŒr eine berufliche Zukunft im Bereich der Ingenieurwissenschaften.

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Zeitraum: 2 Semester / 1 Jahr / ein Nachmittag in der Woche

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall
Wilhelmitorwall 32
38100 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Ulrich Rode
Wilhelmitorwall 32
38118 Braunschweig
Telefon 05 31/ 2 42 10 62
ulrich.rode@bnw.de

Seiten