Beantragen Sie F√∂rderung f√ľr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausf√ľhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Br√ľckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Physik

phæno gGmbH

Außerschulischer Lernort phæno Wolfsburg - Deutschlands einzigartiges Science Center

Phänomene

  • sehen,
  • sp√ľren,
  • h√∂ren,
  • selber ausprobieren
  • und erforschen

‚Äď das ist ph√¶no!

Zus√§tzliche Informationen: 

Weitere Zielgruppen: Vorschule, KiTa.

Bitte beachten Sie die angeh√§ngten Flyer f√ľr detaillierte Terminangaben.

F√ľr weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website http://www.phaeno.de.

Projektanbieter: 

phæno gGmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

phæno Service-Center

Email: entdecke@phaeno.de
Telefon:  01 80/10 60 600 (3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus deutschen Mobilfunknetzen)

Zeitraum fuŐąr Kontaktaufnahme: montags bis freitags (au√üer an Feiertagen) von 09.00 bis 17.00 Uhr.

Niedersachsen-Technikum

Was erwartet Sie beim Niedersachsen-Technikum?

Im Rahmen eines sechsmonatigen PRAKTIKUMS in einem technischen Unternehmen aus der Region (z.B. VW Wolfsburg, Salzgitter AG) sowie eines w√∂chentlichen HOCHSCHULTAGS an einer beteiligten Universit√§ten (TU Braunschweig und Ostfalia Hochschule fuŐąr angewandte Wissenschaften) entwickeln Sie berufsorientierende Perspektiven. Finden Sie heraus, welches BERUFSFELD zu Ihnen passt und was die Universit√§t alles zu bieten hat.

Zus√§tzliche Informationen: 

Zeitraum:

Das sechsmonatige Technikum startet zum 1. September und endet mit Ablauf des Monats Februar im Folgejahr.

Zielgruppe:

(Fach-)Abiturientinnen

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der TU Braunschweig sowie auf der √ľbergreifenden Homepage des des Niedersachsen-Technikums:

TU Braunschweig Technikum
Niedersachsen Technikum

Projektanbieter: 

Ostfalia Hochschule f√ľr angewandte
Wissenschaften
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 Wolfenb√ľttel

Ansprechpartnerin:
Jessica Bangisa M.A.
Telefon: 05331 939-10290
E-Mail: niedersachsen-technikum@ostfalia.de

TU Braunschweig
Stabsstelle Chancengleichheit
B√ľltenweg 17
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in:
Frau Britta Böckmann
Telefon: 0531 391-4561
Fax: 0531 391-8171
E-Mail: b.boeckmann@tu-bs.de

Ansprechpartner/-in: 

Frau Britta Böckmann
Telefon: 0531 391-4561
Fax: 0531 391-8171
E-Mail: b.boeckmann@tu-bs.de                

Studium ‚Äď ja oder nein? Und wenn ja ‚Äď was? Und wo?

 

 

Computerfreizeit, Besuch in einem Labor oder Fr√ľhstudium - die Ostfalia Hochschule bietet viele M√∂glichkeiten, MINT-F√§cher n√§her kennenzulernen.
Bei Interesse schauen Sie sich das Angebot welcome @ ostfalia unter
http://www.ostfalia.de/cms/de/studieninteressierte/welcome.html an.

Gerne wird auch ein individuelle Programme f√ľr Sie/Ihre Schulklasse organisiert.

 

 

Projektanbieter: 

Ostfalia Hochschule f√ľr angewandte Wissenschaften
- Hochschule Braunschweig/Wolfenb√ľttel -
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 Wolfenb√ľttel

Tel: 05331-939-0
Fax: 05331-939-14624
E-Mail: info@ostfalia.de

Die Hebelkiste - Eine technische Materialkiste f√ľr die Grundschule

Die ‚ÄěHebelkiste‚Äú m√∂chte Kindern die M√∂glichkeit bieten, selbstt√§tig zu erleben, dass sie sehr wohl in der Lage sind, technische Funktionsweisen zu entdecken und zu erkl√§ren sowie technische Zusammenh√§nge nachzuvollziehen und zu verstehen. Dass sie f√§hig sind, selbst Dinge zu erfinden, zu konstruieren und in Funktion zu setzen sowie eigenst√§ndig individuelle L√∂sungen finden k√∂nnen.

Zus√§tzliche Informationen: 

Zeitraum: laufend

Die Hebelkiste kann von Grundschulen beim Medienzentrum der Stadt Braunschweig ausgeliehen werden.

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall, Medienzentrum Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Herr J√ľrgen Schuppe

Medienzentrum der Stadt Braunschweig

Bohlweg 52
38100 Braunschweig
juergen.schuppe@mzbs.de
Tel.: 0531-4702317

GET-IN-FORM

Metallgie√üerei an Schulen wird seit dem Jahr 2002 betrieben. Seither wurde das Projekt Unter dem Namen ‚ÄěGET-IN-FORM‚Äú auf Messen der √Ėffentlichkeit vorgestellt. Im Jahr¬† 2010 wurde GET-IN-FORM mit zwei Preisen ausgezeichnet, n√§mlich dem vom VCI Nord ausgeschriebenen Responsible Care Award 2010 dem europ√§ischen Responsible Care Award 2010, der am 01.10.2010 in Rom verliehen wurde.

Wesentliche Elemente des Projekts sind:

  • F√∂rderung der Schulgie√üerei
  • Lehrerfortbildung zur Einf√ľhrung der Schulgie√üerei
  • Angebot eines preiswerten Schmelzofens
  • Hilfestellung in allen Fragen der Schulgie√üerei √ľber die kostenlose Website www.get-in-form.de
Projektanbieter: 

H√ľttenes-Albertus Chemische Werke GmbH u.a.

Ansprechpartner/-in: 

H√ľttenes-Albertus Chemische Werke GmbH
z. Hd. Thomas Graf
Hansastraße 1
30419 Hannover
Tel 0511 9797-113

E-Mail: get-in-form@huettenes-albertus.com

Zeitraum f√ľr Kontaktaufnahme: Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:30 h

Zahn um Zahn II

F√ľr diesen Workshop stellt die Autostadt ein didaktisch aufbereitetes Originalgetriebe aus einem Volkswagen zur Verf√ľgung. Das Getriebe wird von den Teilnehmern unter sachkundiger Anleitung zerlegt und wieder zusammengesetzt. Dabei erforschen sie dessen Aufbau und Funktionsweise.

Zus√§tzliche Informationen: 

F√ľr Sch√ľler ab Jahrgangsstufe 8, BBS und Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr√ľcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb√ľro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f√ľr Kontaktaufnahme: t√§glich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Wahre Mobilität

Auf der Basis der Inszenierungen der Autostadt setzen sich die Sch√ľler in Teams gezielt mit dem Thema Mobilit√§t auseinander. Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen sie zur Vorbereitung auf eine Podiumsdiskussion, um gemeinsam L√∂sungsans√§tze f√ľr eine zuk√ľnftige und nachhaltige Mobilit√§t zu diskutieren - im kritischen Dialog und unter Ber√ľcksichtigung √∂kologischer und wirtschaftlicher Perspektiven.

Zus√§tzliche Informationen: 

F√ľr Sch√ľler ab Jahrgangsstufe 9, BBS,¬† Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr√ľcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb√ľro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f√ľr Kontaktaufnahme: t√§glich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Trau dich!

Mit der richtigen Kombination aus Material und Formgebung k√∂nnen einfache Konstruktionen erstaunlichen Kr√§ften Stand halten. Dass ein intaktes Ei beispielsweise auf seiner Symmetrieachse bis zu neun Kilo Gewicht tragen kann, erscheint wenig glaubw√ľrdig ‚Äď und doch ist es so! Ausgehend von dieser Erfahrung stehen die Teilnehmer vor der Herausforderung, eine eigene tragf√§hige Konstruktion aus leichtem Material zu erschaffen: eine Br√ľcke aus Pappe, deren Tragf√§higkeit im Anschluss gemeinsam getestet wird.

Zus√§tzliche Informationen: 

F√ľr Sch√ľler ab Jahrgangsstufe 5, BBS, Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr√ľcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb√ľro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f√ľr Kontaktaufnahme: t√§glich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Technische Fr√ľhbildung: Strom und Domino

Dieser Workshop erlaubt Kindern zwischen vier und acht Jahren im Rahmen der Technischen Fr√ľhbildung handlungsorientiert die altersgerechte Entdeckung von Strom. Der Bau eines mit Strom fahrenden Modellautos erleichtert durch den lebensweltlichen Bezug schon Vorschulkindern den Einstieg in die Ph√§nomenologie von Elektrotechnik und Physik.

Zus√§tzliche Informationen: 

F√ľr Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren.

Dauer: ca. 3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr√ľcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb√ľro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f√ľr Kontaktaufnahme: t√§glich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Solar mobil

Die Sch√ľler gestalten eigene Solarmobile ‚Äď Rennwagen, Windm√ľhlen oder sich drehende Objekte. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Dabei modellieren sie aus einem Hartschaumkern ein Gestell, in das ein Solarmotor eingesetzt wird. Mit Zahnr√§dern, Achsen und R√§dern ausgestattet, entsteht so ein voll funktionsf√§higes Fahrzeug. Energie erh√§lt der Motor durch eine Solarzelle, die durch ein Kabel mit dem Solarobjekt verbunden ist.

Zus√§tzliche Informationen: 

F√ľr Sch√ľler der Jahrgangsstufe 5 bis 7.

Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr√ľcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb√ľro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f√ľr Kontaktaufnahme: t√§glich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Seiten