Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausführliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Brückenkurs OMB+

 

Fit4TU

Schüler/-innen

MINT Braunschweig für Schüler und Schülerinnen

Der Mobilität auf der Spur

Kombination des Workshops "Die Detektive" mit wahlweise einem der folgenden Workshops bzw. Module:

Zusätzliche Informationen: 

Für Schüler ab Jahrgangsstufe 8, BBS,  Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 6 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

AutoDesign

Ein Einblick in gestalterische Prozesse – von der Ideen-findung bis zur Marktbeobachtung: Die Teilnehmer entwickeln und skizzieren eigene Designideen, die sie anschließend in Form eines gegenständlichen Modells umsetzen. Die Modellierung erfolgt mit Hilfe eines Hartschaumkerns, der mit Plastilin ummantelt wird. Skizzen, Modelle und Marketingüberlegungen werden zum Abschluss in einer Präsentation vorgestellt.

Zusätzliche Informationen: 

Für Schüler ab Jahrgangsstufe 5, BBS, Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Aufgepasst! Verhalten im Straßenverkehr

Dieser Workshop orientiert sich am Programm der Arbeitsgemeinschaft für Verkehrserziehung e. V. und den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates. Er bereitet Kinder mit spielerischen Mitteln auf typische Situationen im Straßenverkehr vor. Problemsituationen im Verkehr werden nachgestellt und trainiert.

Zusätzliche Informationen: 

Dauer: ca. 2 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Antrieb durch Wasser, Luft und Erde

Fortbewegungsmittel und Antriebskonstruktionen zählen zu den bedeutendsten Errungenschaften der Technikgeschichte. Einfache Antriebskonzepte, die beispielsweise auf den Prinzipien von Rückstoß und Spannung basieren, werden in diesem Workshop angesprochen und dann der Rückstoßantrieb von den Teilnehmern in Fahrzeugmodellen nachgebaut. Am Ende werden die „motorisierten“ Modellfahrzeuge in ein Rennen geschickt.

Zusätzliche Informationen: 

Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Technische Frühbildung: Windschnittig!

Die Kinder prüfen verschiedene Gegenstände, wie Federn, Kugeln und die eigenen Hände im Windkanal. Auf diesem Weg erfühlen sie den Winddruck und den erzeugten Widerstand, um daraus erste Schlüsse über das Strömungsverhalten verschiedener Formen zu ziehen. Sie bekommen so einen Einblick in die Grundprinzipien der Aerodynamik.

Zusätzliche Informationen: 

Für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren.

Dauer: ca. 3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

MobiTrack

MobiTrack ist eine Rallye durch die Autostadt, bei der sich Schüler eigenständig im Park orientieren und in den verschiedenen Installationen, Experimentierstationen und Ausstellungsräumen umschauen.

MobiTrack wendet sich vor allem an Schülergruppen, die die Autostadt zum ersten Mal besuchen. Die Rallye ermöglicht es ihnen, in Kleingruppen ausgewählte Attraktionen zu erkunden; Leitblätter unterstützen sie bei ihren selbstständigen Ausflügen.

Zusätzliche Informationen: 

Für Schüler ab Jahrgangsstufe 5, BBS, junge Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 1-2 Stunden.

Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Technische Frühbildung: Mein Luftraketenauto

Warum fährt ein Fahrzeug überhaupt und durch welche Mechanismen wird es angetrieben? Ein plötzlich losgelassener Luftballon, der frei durch den Raum saust, ist Idee stiftend für die Konstruktion eines Antriebs. Jedes Kind entwirft ein eigenes Fahrzeug und konstruiert dieses unter Benutzung der dafür notwendigen Werkzeuge.

Zusätzliche Informationen: 

Für Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren.

Dauer: ca.3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsbüro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Mentoring für Schülerinnen

Das TU-Programm bietet Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, sich in Kleingruppen ein Semester lang über die naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge an der TU Braunschweig zu informieren und den Hochschulalltag hautnah mitzuerleben. Unterstützt werden sie dabei von einer TU-Mentorin oder von einem TU-Mentor.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: semesterweise ca. 4-5 Monate (Eine Anmeldung ist bis Ende Februar für das Sommersemester und bis Ende September für das Wintersemester möglich).

Angebot für Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe ab Klasse 10.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, erhalten Sie auf der Homepage des Anbieters:
www.tu-braunschweig.de/mentoringfuerschuelerinnen

Projektanbieter: 

Technische Universität Braunschweig
Gleichstellungsbüro
Kompetenzstelle Mentoring
Rebenring 58a
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Lena Drabert
E-Mail: l.drabert@tu-braunschweig.de
FON: 0531/391-4549

Zeitraum für Kontaktaufnahme:
Per Telefon: Di-Fr 9:00 bis 13:00 Uhr

phæno – Da staunst du

phæno ermöglicht es Besuchern in einer faszinierenden, futuristischen Architektur, reale Phänomene direkt und „hands-on“ zu erfahren.
An mehr als 300 Stationen werden Phänomene aus Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begreifbar gemacht – ohne Simulationen, Tricks oder Verpackungen.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: Ganzjährig geöffnet, auch in den Schulferien und an Feiertagen.

Für Kinder und Jugendliche von -19 Jahre (Kindergarten/Vorschulalter und alle Schulformen).

www.phaeno.de

Projektanbieter: 

phæno GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Herr Michel Junge

E-Mail: entdecke@phaeno.de

Technische Projekte beauftragen

Die Fachoberschule- Technik – der Berufsbildenden Schulen Fredenberg sucht Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Eltern oder andere Privatpersonen, die als Auftraggeber für technische Projekte von Schülerteams (i. d. R. 3-5 Schülerinnen und Schüler) auftreten. Wichtigste Aufgaben der Auftraggeber sind dabei die Bereitstellung der zur Erreichung der vereinbarten Projektziele notwendigen Ressourcen und die Abnahme des Projektergebnisses.

Zusätzliche Informationen: 

Schulform: Fachoberschule - Technik - Klasse 12.
Zeitraum: Jedes Schuljahr von September bis Mai.

www.bbs-fredenberg.de
www.bbs-fredenberg.de/technik.html

Projektanbieter: 

Berufsbildende Schulen Fredenberg
Fachoberschule - Technik -
Hans-Böckler-Ring 18-20
38228 Salzgitter

Ansprechpartner/-in: 

Oberstudienrat Martin Witschital - Teamleiter Fachoberschule - Technik -
E-Mail: m.witschital@bbs-fredenberg.de
FON: 05341-4031
Zeitraum für Kontaktaufnahme: 08.00-15.00 Uhr

Seiten