Beantragen Sie F├Ârderung f├╝r gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielf├Ąltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausf├╝hrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Br├╝ckenkurs OMB+

 

Fit4TU

GET-IN-FORM

DruckversionDruckversion

Metallgie├čerei an Schulen wird seit dem Jahr 2002 betrieben. Seither wurde das Projekt Unter dem Namen ÔÇ×GET-IN-FORMÔÇť auf Messen der ├ľffentlichkeit vorgestellt. Im Jahr┬á 2010 wurde GET-IN-FORM mit zwei Preisen ausgezeichnet, n├Ąmlich dem vom VCI Nord ausgeschriebenen Responsible Care Award 2010 dem europ├Ąischen Responsible Care Award 2010, der am 01.10.2010 in Rom verliehen wurde.

Wesentliche Elemente des Projekts sind:

  • F├Ârderung der Schulgie├čerei
  • Lehrerfortbildung zur Einf├╝hrung der Schulgie├čerei
  • Angebot eines preiswerten Schmelzofens
  • Hilfestellung in allen Fragen der Schulgie├čerei ├╝ber die kostenlose Website www.get-in-form.de

 

Die Kerngedanken von GET-IN-FORM:

  • Schwerpunkte sind das m├Âglichst fr├╝he, aber gleichzeitig altersgerechte Wecken von Technik-Interesse, das Erhalten und die Vermittlung von Begeisterung f├╝r diese Thematik sowie das Erzeugen von positiven Emotionen.
  • Das Aufzeigen einer Prozesskette ÔÇ×Vom Rohstoff ├╝ber das Gussteil zum fertigen einsatzbereiten ProduktÔÇť ist von gro├čer Bedeutung ist. Optimal wird diese an Beispielen wie ÔÇ×Mobilit├Ąt / Eisenbahntechnik oder Energie /Windkraft dargestellt. Dazu geh├Ârt auch die Darstellung von Gesch├Ąftsprozessen.
  • Angebote m├╝ssen im Dialog mit der Zielgruppe entwickelt werden. Im Focus stehen dabei die Jahrg├Ąnge ab Klasse 7.
  • Die Angebote f├╝r Schulklassen der Jahrg├Ąnge 7 bis 10 werden nach Schulformen differenziert sukzessive erarbeitet.
  • Grundlage eines Workshops zur Metall-Technik sollte ein problemorientiertes Vorgehen sein: von der Problemstellung ├╝ber die Idee zur L├Âsung.

 

Das Projekt ist hinsichtlich des Zeitraums (und des Orts der Durchf├╝hrung) flexibel. Es bieten sich folgende Optionen zum Durchf├╝hren der Metallgie├čerei an Schulen an:

  • Sch├╝lerInnen und LehrerInnen besuchen die IGS St├Âcken bzw. Anne-Frank-Schule in Hannover
  • Sch├╝lerInnen und LehrerInnen besuchen das TechLab an der Leibnitz Universit├Ąt in Hannover
  • Schulen laden eine mobile Gie├čerei in die Schule ein.
  • Schulen schaffen sich eine eigene Schulgie├čerei an und nutzen die Website www.get-in-form.de.
Projektanbieter: 

H├╝ttenes-Albertus Chemische Werke GmbH u.a.

Ansprechpartner/-in: 

H├╝ttenes-Albertus Chemische Werke GmbH
z. Hd. Thomas Graf
Hansastra├če 1
30419 Hannover
Tel 0511 9797-113

E-Mail: get-in-form@huettenes-albertus.com

Zeitraum f├╝r Kontaktaufnahme: Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:30 h