Beantragen Sie F├Ârderung f├╝r gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielf├Ąltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausf├╝hrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Br├╝ckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Informatik-Wettbewerbe

DruckversionDruckversion

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)

Bei jungen Menschen das Interesse f├╝r Informatik wecken, Begabungen aufsp├╝ren und f├Ârdern - das ist das Ziel der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF). Sie richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und bieten ihnen einen jeweils altersgerechten Einstieg in das Fach. Die bundesweiten Informatikwettbewerbe umfassen folgende Projekte:

Informatik-Biber:
Der Informatik-Biber ist Deutschlands gr├Â├čter Online-Sch├╝lerwettbewerb im Bereich Informatik. Er f├Ârdert das digitale Denken. Die Aufgaben erfordern keinerlei Informatik-Vorkenntnisse. Jugendliche ab Klasse 7 bearbeiten 15 Aufgaben in 40 Minuten. In den Klassen 5 und 6 werden 12 Aufgaben in 35 Minuten bearbeitet. Grundsch├╝ler l├Âsen 9 Aufgaben in 30 Minuten. Der Informatik-Biber findet j├Ąhrlich im November statt.
Kosten entstehen keine, der Wettbewerb wird am Computer durchgef├╝hrt.
Mehr Informationen

Jugendwettbewerb Informatik:
Der Jugendwettbewerb besteht aus drei Teilen und findet j├Ąhrlich statt. Anmeldung ab Dezember. In bestimmten Zeitfenstern k├Ânnen sich angemeldete Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler beim Probewettbewerb ausprobieren und die Wettbewerbsplattform kennenlernen. Die erste Runde ist in Fenstern im Januar und Februar. Die zweite Runde im M├Ąrz bis April. Alle Teilnehmer der ersten Runde k├Ânnen an der zweiten Runde teilnehmen.
Die dritte Runde findet im Herbst danach statt. Hier werden die Junioraufgaben des Bundeswettbewerbs Informatik mit eigenen Programmierwerkzeugen zu Hause bearbeitet.
Mehr Informationen

Bundeswettbewerb Informatik:
Originelle und unterhaltsame, aber auch anspruchsvolle Aufgaben stellen sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 38. Bundeswettbewerbs Informatik (BwInf). Der Wettbewerb┬ábeginnt am 1. September,┬ádauert etwa ein Jahr und┬ábesteht aus drei Runden. Dabei k├Ânnen die Aufgaben der ersten Runde ohne gr├Â├čere Informatikkenntnisse gel├Âst werden; die Aufgaben der zweiten Runde sind deutlich schwieriger.
Mehr Informationen

Projektanbieter: 

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)

Reuterstra├če 159
53113 Bonn

 

Tel. 0228 - 3729000
Fax 0228 - 3729001

E-Mail bwinf(at)bwinf.de