Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausführliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Brückenkurs OMB+

 

Fit4TU

ITech³ Informationstechnik – von Schülern für Schüler

DruckversionDruckversion

Hightech der Zukunft

Früher oder später trifft es jeden von uns: Ein neues Handy oder ein brandneuer DVD-Player bieten mir als Anwender zwar bisher unbekannte Möglichkeiten, jedoch drängen sich Fragen auf:

  • Was steckt dahinter?
  • Wie funktioniert das?

In diesem 2008 auf Initiative des BMBF ausgezeichneten Projekts „ITech3“ machen sich Schüler in Teams auf den Weg, anhand von zahlreichen naturwissenschaftlichen Experimenten, die Rennbahnen der Informationen des Alltags zu erforschen und ihre dabei gewonnenen Erkenntnisse an ihre Mitschüler nach dem Motto „von Schülern für Schüler“ weiterzugeben.

Geleitet werden sie dabei von den drei Fragen:

  • Wo und wie werden Informationen im Alltag erzeugt?
  • Wo und wie werden sie übertragen?
  • Wo und wie werden sie gespeichert?

Die gewonnenen Erkenntnisse werden den Mitschülern dann in Workshops oder Ausstellungen anschaulich und elementar präsentiert. Die Ausstellungsmacher setzen dabei ihre Vorstellungen von Wissenschaftskommunikation und Techniktransfer von der Universität in die Schule um.

  

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: Während der Schulzeit

Für Schülerinnen und Schüler von 14 – 18 Jahren  /  8. – 11. Jahrgang
Gesamtschulen, Gymnasien
Berufsbildende Schulen
Hauptschulen, Realschulen

Projektanbieter: 

Gymnasium Hoffmann-v.-Fallersleben-Schule
Sackring 15
38118 Braunschweig

Gymnasium Raabeschule
Stettinstraße 1
38124 Braunschweig

IGS Franzsches Feld
Grünewaldstraße 12
38104 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Frau Gabriele Hermes (Projektkoordination)

Hoffmann-v.-Fallersleben-Schule:  Frau Hermes / Herr Dr. Vogts
Raabeschule:  Herr Dr. Brink / Herr Wejner IGS Franzsches Feld:  Frau Dr. Klasmeyer / Frau Laukien

hermes@hvf-bs.net

0531-256190
Während der Schulzeit am Vormittag