Lade Veranstaltungen


IT-Security Awareness Days

7. Juni - 18. Juni

|

Die IT-Security Awareness Days werden von mehreren deutschen Hochschulen gemeinsam veranstaltet und finden vom 7. bis zum 18. Juni 2021 erstmalig statt.

Es handelt sich um eine Online-Veranstaltungsreihe mit Vorträgen rund um Informationssicherheit. Die Vorträge werden von verschiedenen Hochschulen gestaltet. Derzeit sind aktiv beteiligt: TU Braunschweig, TU Darmstadt, Uni Hildesheim, KU Eichstätt-Ingolstadt, Universität Göttingen/GWDG, Universität Marburg, Leuphana Universität Lüneburg, Hochschule München. Die 14 Vortragsthemen reichen von “Sicherheit im Homeoffice” bis “Social Engineering” und richten sich meist an Nutzende ohne Vorkenntnisse.

Teilnehmende sind natürlich auch von anderen Hochschulen immer willkommen!

Die Veranstaltungen finden online statt, meist im Raum IT-SAD: IT-Security Awareness Days  https://webconf.tu-bs.de/chr-39j-x4g – Beachten Sie aber bitte ggf. die Hinweise an jedem Vortrag zu einem  anderen Zugangslink!

Sie finden diese Veranstaltung auch im Stud.IP der TU Braunschweig als öffentliche Veranstaltung:
https://studip.tu-braunschweig.de/dispatch.php/course/details?sem_id=73b65cde3bf59e1097ce4c377e53d2b6
Ablaufplan (Direktlink): https://studip.tu-braunschweig.de/dispatch.php/course/dates?cid=73b65cde3bf59e1097ce4c377e53d2b6

Das Programm sieht folgende Vorträge vor – beachten Sie aber bitte eventuelle Änderungen!

  • 07.06., 10:00 Uhr: Informationssicherheit im Homeoffice (Arne Windeler, TU Braunschweig)
  • 08.06., 10:00 Uhr: Sicherer Umgang mit (Forschungs-)daten (Lukas Härter, Uni Marburg)
  • 08.06., 14:00 Uhr: Guided Online Tours der Online Tools des GITZ (Leonard-Jari Zurek, Christian Böttger, TU Braunschweig)
  • 09.06., 15:00 Uhr: Wie sag ich’s meinen Mitarbeitern?  (Rainer Gerling, Hochschule München)
  • 10.06., 15:00 Uhr: E-Mail-Sicherheit / Phishing (Christian Böttger, TU Braunschweig)
  • 11.06., 10:00 Uhr: Backup and Restore (Susan Roesner, Uni Hildesheim)
  • 14.06., 14:00 Uhr: Sichere Passwörter (Christian Böttger, TU Braunschweig)
  • 14.06., 15:00 Uhr: Sicherheit im WLAN (Stefan Klemer, GWDG)
  • 15.06., 14:00 Uhr: Tücken des Alltags (Bernhard Brandel, KU Eichstätt-Ingolstadt)
  • 15.06., 15:00 Uhr: Die 11 goldenen Regeln der IT-Sicherheit (Christian Böttger, TU Braunschweig)
  • 16.06., 11:00 Uhr: Messenger – Datenschutz und IT-Sicherheit (Holger Beck, Uni Göttingen/GWDG)
  • 17.06., 10:00 Uhr: Emotet – Ein Fallbeispiel für Bedrohungen (Christian Böttger, TU Braunschweig)
  • 17.06., 11:00 Uhr: S/MIME – Digitales Signieren für E-Mail und Dokumente (Jochen Becker, TU Darmstadt)
  • 18.06., 10:00 Uhr: Die 4×4 der verbreitesten IT-Sicherheitsirrtümer (Christian Böttger, TU Braunschweig)
  • 18.06., 11:00 Uhr: Sicherheit für Windows-Arbeitsplatzrechner (Susan Roesner, Uni Hildesheim)

Referent*in

Arne Windeler, TU Braunschweig

Details

Beginn:
7. Juni
Ende:
18. Juni
Website:
https://magazin.tu-braunschweig.de/event-gruppe/it-security-awareness-days/