Segelschiffe hatten über Jahrhunderte weltweit große Bedeutung für den Fischfang, Transport und Handel. Sie sicherten die Lebensgrundlage für viele Menschen. Heutzutage hat Segeln in den Industrieländern einen wichtigen Stellenwert als Freizeitaktivität und Wettkampfsportart. Das im Projekttag „Mit dem Wind” gefertigte einmastige Modell mit Groß- und Focksegel entspricht einem solchen in der Freizeit genutzten Segelboot.

Handlungsorientiertes Lernen und Arbeiten bestimmen diesen Projekttag, wobei besonders sorgfältiges, ausdauerndes und konzentriertes Arbeiten gefördert wird, da die Schiffsmodelle bei der Feinbearbeitung in vielen Teilschritten optimiert werden. Das selbst angefertigte Schiffsmodell wird vor Ort in der Autostadt ausprobiert und kann von den Jungkonstrukteuren mit nach Hause genommen werden.