Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂĽhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂĽckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Projektkompass

Technische FrĂĽhbildung: Windschnittig!

Die Kinder prüfen verschiedene Gegenstände, wie Federn, Kugeln und die eigenen Hände im Windkanal. Auf diesem Weg erfühlen sie den Winddruck und den erzeugten Widerstand, um daraus erste Schlüsse über das Strömungsverhalten verschiedener Formen zu ziehen. Sie bekommen so einen Einblick in die Grundprinzipien der Aerodynamik.

Zusätzliche Informationen: 

FĂĽr Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren.

Dauer: ca. 3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
StadtbrĂĽcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

BuchungsbĂĽro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

MobiTrack

MobiTrack ist eine Rallye durch die Autostadt, bei der sich Schüler eigenständig im Park orientieren und in den verschiedenen Installationen, Experimentierstationen und Ausstellungsräumen umschauen.

MobiTrack wendet sich vor allem an Schülergruppen, die die Autostadt zum ersten Mal besuchen. Die Rallye ermöglicht es ihnen, in Kleingruppen ausgewählte Attraktionen zu erkunden; Leitblätter unterstützen sie bei ihren selbstständigen Ausflügen.

Zusätzliche Informationen: 

FĂĽr SchĂĽler ab Jahrgangsstufe 5, BBS, junge Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 1-2 Stunden.

Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
StadtbrĂĽcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

BuchungsbĂĽro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Technische FrĂĽhbildung: Mein Luftraketenauto

Warum fährt ein Fahrzeug überhaupt und durch welche Mechanismen wird es angetrieben? Ein plötzlich losgelassener Luftballon, der frei durch den Raum saust, ist Idee stiftend für die Konstruktion eines Antriebs. Jedes Kind entwirft ein eigenes Fahrzeug und konstruiert dieses unter Benutzung der dafür notwendigen Werkzeuge.

Zusätzliche Informationen: 

FĂĽr Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren.

Dauer: ca.3 Stunden.
Ganzjährig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
StadtbrĂĽcke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

BuchungsbĂĽro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum für Kontaktaufnahme: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Mentoring fĂĽr SchĂĽlerinnen

Das TU-Programm bietet Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, sich in Kleingruppen ein Semester lang über die naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge an der TU Braunschweig zu informieren und den Hochschulalltag hautnah mitzuerleben. Unterstützt werden sie dabei von einer TU-Mentorin oder von einem TU-Mentor.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: semesterweise ca. 4-5 Monate (Eine Anmeldung ist bis Ende Februar für das Sommersemester und bis Ende September für das Wintersemester möglich).

Angebot fĂĽr SchĂĽlerinnen der gymnasialen Oberstufe ab Klasse 10.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, erhalten Sie auf der Homepage des Anbieters:
www.tu-braunschweig.de/mentoringfuerschuelerinnen

Projektanbieter: 

Technische Universität Braunschweig
GleichstellungsbĂĽro
Kompetenzstelle Mentoring
Rebenring 58a
38106 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Lena Drabert
E-Mail: l.drabert@tu-braunschweig.de
FON: 0531/391-4549

Zeitraum fĂĽr Kontaktaufnahme:
Per Telefon: Di-Fr 9:00 bis 13:00 Uhr

phæno – Da staunst du

phæno ermöglicht es Besuchern in einer faszinierenden, futuristischen Architektur, reale Phänomene direkt und „hands-on“ zu erfahren.
An mehr als 300 Stationen werden Phänomene aus Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begreifbar gemacht – ohne Simulationen, Tricks oder Verpackungen.

Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: Ganzjährig geöffnet, auch in den Schulferien und an Feiertagen.

FĂĽr Kinder und Jugendliche von -19 Jahre (Kindergarten/Vorschulalter und alle Schulformen).

www.phaeno.de

Projektanbieter: 

phæno GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Herr Michel Junge

E-Mail: entdecke@phaeno.de

Technische Projekte beauftragen

Die Fachoberschule- Technik – der Berufsbildenden Schulen Fredenberg sucht Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Eltern oder andere Privatpersonen, die als Auftraggeber für technische Projekte von Schülerteams (i. d. R. 3-5 Schülerinnen und Schüler) auftreten. Wichtigste Aufgaben der Auftraggeber sind dabei die Bereitstellung der zur Erreichung der vereinbarten Projektziele notwendigen Ressourcen und die Abnahme des Projektergebnisses.

Zusätzliche Informationen: 

Schulform: Fachoberschule - Technik - Klasse 12.
Zeitraum: Jedes Schuljahr von September bis Mai.

www.bbs-fredenberg.de
www.bbs-fredenberg.de/technik.html

Projektanbieter: 

Berufsbildende Schulen Fredenberg
Fachoberschule - Technik -
Hans-Böckler-Ring 18-20
38228 Salzgitter

Ansprechpartner/-in: 

Oberstudienrat Martin Witschital - Teamleiter Fachoberschule - Technik -
E-Mail: m.witschital@bbs-fredenberg.de
FON: 05341-4031
Zeitraum fĂĽr Kontaktaufnahme: 08.00-15.00 Uhr

Digit@l World

Das Projekt digit@l world

  • versteht sich als ein geistiges „joint venture“ von Schule (IGS Franzsches Feld), Hochschule (FH Ostfalia, WoflenbĂĽttel) und Wirtschaft (Intel, Braunschweig),
  • soll das Interesse junger Menschen an mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen und Berufen zu neuem Leben erwecken,
  • soll die inhaltlichen und organisatorischen Möglichkeiten der Profiloberstufe  der IGS Franzsches Feld zur Entfaltung bringen.
Zusätzliche Informationen: 

Zeitraum: 10 Wochen: Februar bis April, 1 Nachmittag pro Woche.

www.igs-ff.de -> Projekte -> Formel X

Projektanbieter: 

IGS Franzsches Feld
GrĂĽnewaldstr. 12a
38104 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Herr Dr. Zemann
E-Mail: wzemann@t-online.de
FON: 0531-470-5850
Zeitraum für Kontaktaufnahme: während der Schulzeit

WissensForscher in der Grundschule

Die Grundschüler (ab 1. Klasse) führen selbstständig unter Anleitung naturwissenschaftliche Experimente durch: Phänomene werden qualitativ und quantitativ untersucht. Der Aufbau, die Durchführung sowie die Dokumentation der Ergebnisse erfolgen durch den einzelnen Schüler bzw. die Schülergruppen. Die Planung und die Erarbeitung der Ergebnisse erfolgen gemeinsam.

Zusätzliche Informationen: 

Das WissensForscher-Angebot gibt es seit 2009 fĂĽr Grundschulen.

www.WissensForscher.de

Projektanbieter: 

WissensForscher in der PTB
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Kai Tittelmeier, Dr. Stefan Röttger, Dr. Annette Röttger

info@wissensforscher.de
0531 592-3333
Zeitraum fĂĽr Kontaktaufnahme: Mo-Fr, 08:00 bis 17:00 Uhr, ggf. Anrufbeantworter.

Fit fĂĽr die Informationsbeschaffung in Niedersachsen

Das unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Kultusministeriums stehende Projekt „Fit für die Informationsbeschaffung in Niedersachsen“ richtet sich an die niedersächsischen Schulen und bündelt die vielfältigen Angebote der Universitätsbibliotheken:

  • Sie sind Lehrkraft einer niedersächsischen Schule?
  • Sie oder Ihre SchĂĽlerinnen und SchĂĽler suchen Informationen fĂĽr die Unterrichtsvorbereitung zu einem speziellen Thema oder im Rahmen des Seminarfaches fĂĽr eine Facharbeit bzw. fĂĽr ein Referat?
  • Sie benötigen fachliche Beratung bei der Informationsbeschaffung?
Projektanbieter: 

Universitätsbibliothek Braunschweig
Universitätsplatz 1
38106 Braunschweig

Kontaktmöglichkeiten:
E-Mail: ub@tu-braunschweig.de
Bei weiteren Fragen unter folgender Telefonnummer: 0531 / 391-5018
Ganzjährig während den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag

Uni-Mathematik

Themen aus dem Bereich der Mathematik mit möglichem Bezug zur Physik werden in Absprache mit den Schüler/-innen bearbeitet. Wir treffen uns wöchentlich für 1,5 Stunden.

Zusätzliche Informationen: 

Ab Klasse 10, Gymnasium.

Beginn jeweils zum Halbjahr, Termin im Halbjahr 09/10 : Do., 13 – 14.35 h

Projektanbieter: 

Dr. Tim Scharlau
Wilhelm-Gymnasium
LeonhardstraĂźe 63
38102 Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Dr. Tim Scharlau
E-Mail: t.scharlau@tu-bs.de
Tel. 0531 – 470-5670

Seiten