Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Arbeitswelten und Bildung

8 Videos

Ein Material mit hohem Verschleißschutz zu entwickeln, das war das Ziel eines Teams aus Forschung und Industrie. Ihre Lösung verleiht besonders beanspruchten Werkzeugen und Bauteilen eine lĂ€ngere Lebensdauer bei verbessertem Einsatzverhalten.

LĂ€nge: 05:36 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung

Können Mensch und Maschine „Hand in Hand“ zusammenarbeiten? Mit dem bionischen Handling-Assistent ist Festo eine technische Innovation ersten Ranges gelungen. Er erinnert optisch an einen ElefantenrĂŒssel und genau so wie dieser ist er Ă€ußerst flexibel und ĂŒbertrĂ€gt hohe KrĂ€fte. Überall dort, wo Menschen krĂ€ftige UnterstĂŒtzung benötigen, kann der bionische Handling-Assistent zum Einsatz kommen. Aber das ist lĂ€ngst nicht alles, worin Festo sich durch die Natur inspirieren lĂ€sst. Die Fischflosse stand Pate bei der Entwicklung des BionicTripod 2.0. Das modulare Leichtbau-Handling-System eignet sich sowohl zur Aus- und Weiterbildung als auch zur Automatisierung von Prozessen im Labor. Der CyberKite ist ein 24 mÂČ großer Drachen, der autonom und energieautark den Winden trotzt. All dies sind Beispiele dafĂŒr, wie innovative Technologie die Zukunft der Automatisierungstechnik revolutionieren wird.

LĂ€nge: 04:39 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung

Um den Treibstoffverbrauch von Flugzeugen und Schiffen zu senken, ist es notwendig den Strömungswiderstand zu reduzieren. Ein innovatives Lacksystem macht das möglich. Das senkt nicht nur Kosten, sondern reduziert auch den CO2-Ausstoß.

LĂ€nge: 05:07 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung

Solarenergie wird eine bedeutende Rolle im Energiemix der Zukunft spielen. Denn Sonnenenergie steht unbegrenzt zur VerfĂŒgung. Mithilfe einer Konzentrator-Solarzelle lĂ€sst sich noch mehr Sonnenlicht in Energie umwandeln.

LĂ€nge: 05:02 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung

In HĂ€userschluchten erzeugen gebĂ€udeintegrierte WindrĂ€der Strom, die Autos werden an der Steckdose in unseren Garagen aufgetankt und schlaue Technik beheizt mit Hilfe von Sonne, Holz oder ErdwĂ€rme unser Zuhause. Die Vision eines klimaneutralen Deutschland 2050 zeigt, wie deutsche Technologien und Produkte fĂŒr Erneuerbare Energien den Klimaschutz entscheidend vorantreiben. Werden im Dezember in Kopenhagen weltweit verbindliche Klimaziele festgelegt, wird die Nachfrage nach Umwelttechnologien „Made in Germany“ rasant steigen.

LĂ€nge: 04:35 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung

Das Ministerium fördert innovative LED-Beleuchtungskonzepte fĂŒr öffentliche RĂ€ume, wie Straßen, PlĂ€tze, BĂŒros oder Bildungseinrichtungen mit 20 Millionen Euro. Allein durch die Modernisierung der öffentlichen Beleuchtung in StĂ€dten und Gemeinden, kann fast die HĂ€lfte der jĂ€hrlichen Energiekosten von 2 Milliarden Euro eingespart werden.

LĂ€nge: 06:02 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung, Architektur und Bautechnik, Optische Technologien

Bei einer Katastrophe agieren die RettungskrĂ€fte unter extremem Zeitdruck und bringen sich dadurch auch selbst in große Gefahr. Informationen ĂŒber die tatsĂ€chliche Situation vor Ort liegen oft nur unzureichend vor. ZukĂŒnftig sollen neue Technologien einerseits den Schutz der EinsatzkrĂ€fte verbessern, andererseits ein schnelleres Handeln am Einsatzort unterstĂŒtzen.Der Film zeigt, wie sich mit Hilfe unterschiedlicher Sensoren, die auf fahrenden und fliegenden Robotern installiert sind, die Gefahrenlage vor Ort erkunden lĂ€sst.

LĂ€nge: 06:46 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung, Bunte Themen, Computer, Netzwerke, Internet, Wissenschaft und Technik

Bislang waren Brennstoffzellen zu schwer zu warten, zu ineffizient und zu teuer, um als Stromspeicher gewinnbringend eingesetzt zu werden. Die neuen modularen Brennstoffzellen der Firma Rittal schaffen Abhilfe. Sie stellen mit einem Wirkungsgrad von 53 Prozent Notstrom klassisch bereit und lassen sich als Energiewandler in intelligente Stromnetze integrieren. Überall, wo eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sicherheitsrelevant ist, wird das neue Brennstoffzellensystem eingesetzt, wie zum Beispiel im Leitstand der FlugĂŒberwachung am Frankfurter Flughafen. WĂŒrde hier der Strom ausfallen oder Netzschwankungen das System angreifen, könnte dies zu schlimmsten UnfĂ€llen fĂŒhren.

LĂ€nge: 05:58 Minuten
Rubrik: Arbeitswelten und Bildung

 

mint-bs wird zusÀtzlich gefördert durch: